2013 oder was ich tun kann für die Welt (1)

Über 1.300 Mal wurde mein Blog bisher aufgerufen – und es waren Menschen aus vielen Ländern der Welt dabei, nicht wenige darunter, die vermutlich kein Deutsch verstehen. Ich bin mir bewusst, dass meine Texte Gedanken und Nachdenkliches bieten, aber nichts dabei ist, das mein privates Leben ins Licht der Öffentlichkeit rückt. Das bleibt auch so. Gedanken und Nachdenkliches werden auch weiterhin diesen Blog kennzeichnen. Heute, am Anfang eines neuen Jahres – und wahrscheinlich nicht nur heute -, denke ich ein wenig darüber nach, was ich für die Welt tun kann. Nicht etwas Besonderes, sondern etwas ganz Alltägliches. So wird auch … 2013 oder was ich tun kann für die Welt (1) weiterlesen