Gekaufte Wissenschaft

Sie haben uns umzingelt, die Scheinheiligen in der ehrwürdigen Maske des Professors – zumindest auf dem Gebiete der Ernährung. Trau, schau wem – ein Wort, das heute in diesem Bereich (nur in diesem Bereich?) mehr als berechtigt ist. Betrachtet man die Welt der Ernährungswissenschaftler, so sieht es ganz so aus, als ob zumindest die renommiertesten gänzlich der Industrie verfallen sind. Die Kritik an den akademischen Ernährungsexperten hat Tradition. Fraglich ist sowieso, ob man bei ihnen überhaupt von Wissenschaftlern reden kann. Denn schon immer haben sie sich angemaßt, zu erklären, was gesunde Nahrung sei. Allerdings ohne wissenschaftlichen Beweis. Udo Pollmer und … Gekaufte Wissenschaft weiterlesen